Schülerheim, Fürstenburg (IT) Zurück

Das mit dem CasaClima Award 2017 ausgezeichnete Schülerheim wird als architektonisches Juwel bezeichnet – und das zu Recht. Der Architekt hat in nur 13 Monaten auf vier Etagen eine echte Meisterleistung vollbracht. 180 neue Fenster zieren den weißen futuristischen Bau, der 100 Schüler beherbergt. Die dunklen schlanken Aluminium-Außenrahmen der FIN-72-Fenster und FIN-Project-Fenster bilden einen markanten Kontrast zur hellen Fassade. Die verbauten Produkte in der glasüberdeckten Nova-line-Ausführung verleihen dem Gebäude eine moderne Ganzglasästhetik. Die ebenfalls eingesetzten FIN-Vista-Fensterwände ermöglichen dank des modularen Aufbaus eine mühelose Integration von Haustüren. Der Kunststoffkern sorgt dabei trotz vieler Glasflächen für ausgezeichnete Wärmedämmwerte.