Was ist der Uw-Wert und wie wird er berechnet?

Der W√§rmedurchgangskoeffizient eines Fensters (Uw) zeigt den Verlust der W√§rme auf, die durch ein Bauelement nach au√üen dringt. Je geringer der Wert, desto besser f√ľr die Energieeffizienz des Bauwerks!

 

Uw-Wert

Wie die abgebildete Formel zur Berechnung des Koeffizienten aufzeigt, hängt der Uw-Wert von mehreren Faktoren ab: Fensterrahmen, Isolierglas und Randverbund sind die 3 Komponenten, die den Uw-Wert beeinflussen.

Die Anteile des Fensterrahmens und des Isolierglases werden jeweils als Produkt aus ihrem spezifischen U-Wert (Uf und Ug) ihrer jeweiligen Fl√§che (Af und Ag) ber√ľcksichtigt. Denn der W√§rmeverlust erfolgt selbstverst√§ndlich √ľber die gesamte Fensterfl√§che, die innen und aussen trennt.

Zus√§tzlich ber√ľcksichtigt die Formel als dritten Anteil auch den Randverbund ‚Äď also den W√§rmeverlust an der Kante des Isolierglases. Diesen berechnet man als Produkt aus L√§nge des Glasrandverbunds (lg) mit dem sogenannten, l√§ngenbezogenen linearen W√§rmedurchgangskoeffizienten Psi (ő®g). Der sogenannte Psi-Wert steht f√ľr den W√§rmeverlust aus der Wechselwirkung von Rahmen, Glas und Abstandhalter.

Der Abstandhalter fliesst √ľber den Psi-Wert in den Uw-Wert ein und spielt eine entscheidende Rolle f√ľr die Performance eines Fensters:¬†Ist dieser w√§rmetechnisch verbessert, minimiert sich die W√§rmebr√ľcke im √úbergangsbereich von Glas zu Rahmen bzw. Fassadenprofil ‚Äď das spart Heiz- und/oder K√ľhlenergie. Dadurch bleibt zudem die raumseitige Oberfl√§chentemperatur am Glasrand h√∂her, was das Risiko von hygienisch bedenklicher Tauwasser- und Schimmelbildung senkt.

Und wie ermittelt man diesen Psi-Wert?

Neben einer detaillierten und damit aufw√§ndigen Psi-Wert-Berechnung nach DIN EN 10077 f√ľr jeden Einzelfall enth√§lt gleiche Norm auch pauschale Werte f√ľr alle Warme Kante-Systeme (Tabelle E.2).¬†

Deutlich genauer als pauschale Werte und dennoch sehr einfach in der Anwendung ist die Nutzung der Datenbl√§tter des Bundesverbands Flachglas: Denn das Datenblatt enth√§lt insgesamt 8 repr√§sentative Psi-Werte je Warme Kante-Abstandhalter ‚Äď ermittelt f√ľr 4 Rahmenkonstruktionen und jeweils 2 repr√§sentative Glasaufbauten.

Die Datenbl√§tter des BF Flachglas bieten damit nicht nur eine deutliche Erleichterung f√ľr rechnerische Nachweise, sie bieten den Anwendern zudem verifizierte und konkret vergleichbare Zahlen.¬†